Datum

26.05.

Meet4Insights | Kick-off-Event

Your case study

Uhrzeit

15:00 - 18:00

Standort

Start-up Labs Bahrenfeld
Luruper Hauptstraße 1, 22547 Hamburg

Andere Orte

Online-Veranstaltung
Die Zugangsdaten werden nach Anmeldung per Email versendet.
Auf dieser Seite

Beschreibung

Leute kennenlernen, Fachwissen erweitern und dem Ziel der Gründung einen großen Schritt näherkommen – willkommen bei Meet4Insights!

In interdisziplinären und hochschulübergreifenden Kleingruppen arbeitet ihr eigenständig in intensiven Arbeitsphasen zwischen den Blockveranstaltungen an einem realen Fallbeispiel (Case) des kooperierenden Startups. Gemeinsam werden Herausforderungen bewältigt, Lösungen gefunden und praktische Erfahrungen gesammelt, die zum Startup-Alltag dazugehören. Zusätzlich erhältst du exklusive Einblicke in den Praxisalltag von Startup-Gründer*innen, kannst dir von Expert*innen Inspiration holen und dich mit weiteren Gründungsinteressierten austauschen.

Meet4Insights ist ein mehrwöchiger, interaktiver Workshop. Der Workshop wird sowohl in Präsenz als auch online durchgeführt.
Zwischen den Blockveranstaltungen findet jeweils eine eigenständige Arbeitsphase statt.

Hinweis: 
Mit der regelmäßigen Teilnahme am Programm können Studierende 3 Leistungspunkte und ein Zertifikat erwerben. Die Anrechenbarkeit der Punkte ist mit der Studienverwaltung der jeweiligen Hochschule individuell zu klären.

 

Partnerunternehmen

Gründungsteam Inospec: Ekaterina und Erik
Logo Inospec

INOSPEC

Ekaterina und Erik haben ein ultra-breitband-Miniaturspektrometers für Anwendungen in der Wissenschaft und Industrie entwickelt. Ein Spektrometer funktioniert so ähnlich wie das menschliche Auge. Wir sehen Farben, weil einige Materialien Licht in einer bestimmten Wellenlänge absorbieren und andere Wellenlängen reflektieren. Dieses Prinzip macht die Spektroskopie sich zu nutze. Indem man die Absorption oder Transmission von Licht in Proben untersucht, kann man etwas über die Materialeigenschaften, die Zusammensetzung oder die Dynamik chemischer Reaktionen in langen oder kurzen Zeiträumen erfahren.

Bestehende und potenzielle Anwendungen dieser Technik sind sehr vielfältig: Pharmakologie, Polymerherstellung, Qualitätskontrolle in der Lebensmittelindustrie, Wissenschaftliche Laboratorien, Medizinische Forschungseinrichtungen und Umweltforschung sind nur einige Beispiele. Die auf dem Markt befindlichen konkurrierenden FTIR-Spektrometer sind jedoch kostspielig, sperrig und haben eine sehr komplizierte Handhabung, die nur für Experten zugänglich ist. Die Gründer präsentieren ein neuartiges kompaktes FTIR-Spektrometer mit innovativer Technologie, das von Ekaterina im Rahmen ihrer Doktorarbeit bei DESY entwickelt wurde. Mit diesem neuen mobilen, kompakten und breitbandigen Spektrometer kann die Qualitätskontrolle und Entwicklung neuer Medikamente in der Pharmakologie wesentlich schneller und unkomplizierter erfolgen.

Die Überwachung von Mikroplastik sowie von gefährlichen Stoffen und Antibiotika in Lebensmitteln und Kosmetika wird nicht mehr nur ein Thema für große Unternehmen sein, die sich ein FTIR-Spektrometer für mehrere hunderttausend Euro leisten können, sondern kann mit unserem Gerät für alle Marktteilnehmer zugänglich gemacht werden.

 

Termine

  • 28.10.2022, 15-18 Uhr, Präsenz
  • 29.10.2022, 10-15 Uhr, Präsenz
  • 18.11.2022, 15-17 Uhr, Online-Session
  • 9.12.2022, 15-17 Uhr, Online-Session
  • 20.01.2023, 15-19 Uhr, Präsenz

An den drei Präsenztagen wird der Workshop in den Räumlichkeiten des Start-up Labs Bahrenfeld (Luruper Hauptstraße 1, 22547 Hamburg) stattfinden. Hier kann  erste „Startup-Luft“ geschnuppert  und das kooperierende Startup in seinem Labor besucht werden.

Am Samstag den 29.10.2022 ist eine Führung durch die Labs und das DESY Innovation Village geplant, inkl. eines gemeinsamen Mittagessens.

 

Für mehr Infos und Anmeldung hier klicken!

Kontakt

Dr. Kea Glaß

Programmmanagerin „Meet&Match”
Universität Hamburg

Standort

Start-up Labs Bahrenfeld
Luruper Hauptstraße 1, 22547 Hamburg

Andere Orte

Online-Veranstaltung
Die Zugangsdaten werden nach Anmeldung per Email versendet.

Veranstalter

Mehr Infos

Teilen:

Newsletter abonnieren

Erhalte ein monatliches Update vom Startup Port.

Gründungsumfrage 2024

Gründungsumfrage 2024

Dein Feedback ist entscheidend!

Wir streben ständig danach, dich noch besser zu unterstützen. Doch nur wenn wir das Startup-Ökosystem Metropolregion Hamburg kennen, können wir  unsere Angebote verbessern. Daher bitten wir dich,  an unserer kurzen Umfrage teilzunehmen und uns Einblicke in deine Herausforderungen und Bedarfe zu geben. Natürlich alles anonym und datenschutzkonform.

Unter allen Teilnehmenden verlosen wir ein Dankeschön, das euch auf eurer Gründungsreise unterstützt.