Datum

14.06.

Auftaktveranstaltung HOLII

Für Gründungsideen mit Gesellschaftlichem Mehrwert

Uhrzeit

17:00 - 20:00
Auf dieser Seite

Beschreibung

Der Holistic Impact Incubator (HOLII) im Startup Port unterstützt Gründungsideen, die die Welt ein kleines bisschen besser machen! Am 14. März startet die aktuelle Runde. Zum Auftakt gibt Christian Kroll, Gründer und CEO von Ecosia, einen Impuls.

HOLII ist ein 4-monatiges Inkubationsprogramm für Gründungsideen mit gesellschaftlichem Mehrwert. Das Programm unterstützt 10-12 Gründungsteams von der Idee bis zur Gründung. Teilnehmende erlernen Kernkompetenzen, steigern ihre Selbstwirksamkeit und ihre Proaktivität, erweitern ihr Netzwerk und erlernen einen positiven Umgang mit Fehlern. Dadurch reduziert HOLII die Unsicherheit einer Gründung und steigert das Commitment der Gründenden. Ideen werden schneller ausgegründet und haben langfristig einen größeren Impact.

Programm

17.00 Uhr Begrüßug (Frederic Penz, Programmkoordinator HOLII)
17.10 Uhr Impulsvortrag (Christian Kroll, Gründer und CEO von Ecosia)
17.25 Uhr Get-to-know each other (Breakout-Rooms)
17.35 Uhr Kurzvorstellungen der Projekte (jeweils 6 Projekte à 3 Min.)
18.00 Uhr Kurze Pause
18.10 Uhr Get-to-know each other (Breakout-Rooms)
18.20 Uhr Kurzvorstellungen der Projekte (jeweils 6 Projekte à 3 Min.)
18.45Uhr Impulsvortrag (Laura Haverkamp, SEND e.V.)
19.00 Uhr Ausblick, Open-End Meetup und Networking

Veranstalter

Infos & Anmeldung

Teilen:

Newsletter abonnieren

Erhalte ein monatliches Update vom Startup Port.

Gründungsumfrage 2024

Gründungsumfrage 2024

Dein Feedback ist entscheidend!

Wir streben ständig danach, dich noch besser zu unterstützen. Doch nur wenn wir das Startup-Ökosystem Metropolregion Hamburg kennen, können wir  unsere Angebote verbessern. Daher bitten wir dich,  an unserer kurzen Umfrage teilzunehmen und uns Einblicke in deine Herausforderungen und Bedarfe zu geben. Natürlich alles anonym und datenschutzkonform.

Unter allen Teilnehmenden verlosen wir ein Dankeschön, das euch auf eurer Gründungsreise unterstützt.