Inhalte für die Tag-Auswahl:

Allgemein

Eine weitere Innovationsoffensive verspricht das neue Förderprogramm „PROFI Transfer Plus“, das von der Stadt Hamburg und dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) unterstützt wird: Mit einem stattlichen Budget von über zwölf Millionen Euro sollen in den kommenden drei Jahren...

Durch das Startup 3D Spark konnte das Bahntechnikunternehmen Alstom bemerkenswerte Erfolge in der additiven Fertigung erzielen, die zu erheblichen Kosteneinsparungen und kürzeren Lieferzeiten geführt haben, was wiederum die Cash-Effizienz und die Verfügbarkeit von Ersatzteilen verbessert hat. Die daraus resultierende Lizenzverlängerung...

Das Startup Beagle Systems entwickelt und betreibt Langstreckendrohnen und hat kürzlich einen umfangreichen Auftrag aus dem HanseWerk-Konzern erhalten, bei dem es nicht nur für Sicherheit, sondern auch für Umweltentlastung sorgt. Das Team wurde von beyourpilot – heute Startup Port –...

Im Rahmen unserer Expertise-Serie stellen wir die Expert*innen unserer Plattform vor: Henrike Berg ist Beraterin und systemischer Coach mit den Schwerpunkten Kommunikation und Innovation. Sie unterstützt Unternehmen dabei, den Anforderungen des digitalen Wandels und der neuen Märkte gerecht zu werden...

ZF (auch als ZF Group bekannt; ZF = „Zahnradfabrik Friedrichshafen“), macht als eines der weltweit führenden Technologieunternehmen einen revolutionären Schritt in der Welt der additiven Fertigung (AM): Mit der neu eingeführten innovativen B2B Fertigungs- und Beschaffungssoftware vom Startup 3D Spark...

Die Koalitionsfraktionen haben sich heute auf eine Änderung des Bürokratieentlastungsgesetzes IV im parlamentarischen Verfahren und die Einführung der Textform im Nachweisgesetz geeinigt.   „Das ist ein sehr gutes Zeichen für die Digitalisierung: Die Einigung der Regierungsfraktionen, die Textform für Nachweise von...

Die German Startup Awards werden am 16. Mai 2024 zum fünften Mal verliehen. Unter den Nominierten ist auch Natalia Tomiyama von Nüwiel als Impact Entrepreneurin des Jahres, deren Startup maßgeblich vom Startup-Dock – heute Startup Port @TUHH – unterstützt wurde....

Im Interview mit Startupport.de erläutert Dr. Diana Schönenberger, Gründerin von BonusBot, wie das Startup durch den Einsatz von Optischer Zeichenerkennung (OCR) und Spracherkennungstechnologien dazu beiträgt, bürokratische Prozesse im deutschen Sozialsystem zu vereinfachen. Die Gründung und Entwicklung von BonusBot wurde maßgeblich...

Die Ergebnisse des sechsten Green Startup Monitors 2024 liefern ein ermutigendes Zeugnis der Kraft und des Potenzials grüner Startups in Deutschland. Diese innovativen Unternehmen kooperieren häufiger mit Hochschulen und Forschung und beweisen, dass Wirtschaftswachstum und ökologische Nachhaltigkeit keine Gegensätze sein...

Das Startup traceless materials der Technischen Universität Hamburg (TUHH) hat den Standort für seine Produktionsstätte in Hamburg-Harburg bekannt gegeben. Im vergangenen Jahr hatten die Gründerinnen dafür eine Förderung in Höhe von rund fünf Millionen Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm des Bundesumweltministeriums...