Datum

05.12.
Abgelaufen!

SP BUSINESS Masterclass: Social Selling mit LinkedIn – Wie komme ich an meine Wunschkontakte

Uhrzeit

09:30 - 17:00
Auf dieser Seite

Wir freuen uns, Björn von Buchholtz, Inhaber der Hamburger Werbeagentur »von Buchholtz«, im Rahmen der SP BUSINESS Sessions für ein ganztägiges Webinar zum Thema: „Social Selling mit LinkedIn – Wie komme ich an meine Wunschkontakte“ zu begrüßen. 

Social Selling ist die Vertriebs- und Personal Branding Struktur von heute und morgen. Alle Firmen, die sich im B2B Umfeld bewegen können aktuell noch vom herausragenden Algorythmus von LinkedIn profitieren und somit ihre Marke und Vertrieb stärken.

In diesem Webinar wird Björn Euch die Grundlagen von LinkedIn & des Social Selling vermitteln und gemeinsam mit Euch die ersten praktischen Schritte anhand Eures LinkedIn Profiles gehen. 

Hinweis: pro Team, sollte die Person teilnehmen, die für Marketing und Kommunikation verantwortlich ist.

Ablauf:

9:30 -10:00 Uhr: LinkedIn Einführung (Theorie)

10:00 – 11:00 Uhr: Profiloptimierung (Praxis)

11:00 – 12:30 Uhr: Social Selling – Wie komme ich an meine Wunschkunden (Theorie & Praxis)

12:30 – 13:30 Uhr: Mittagspause

13:30 – 14:30 Uhr: Social Selling – Tools anwenden & Contentideen entwickeln (Theorie & Praxis)

14:30 – 15:30 Uhr: Social Selling – Wie komme ich an meine Wunschkunden (Theorie & Praxis)

15:30 – 16:00 Uhr: Kaffeepause

16:00 – 17:00 Uhr:  LinkedIn Hacks & wie geht mein Content viral

17:00 – 17:30 Uhr: Fragen und Antworten

 

3-4 Wochen später nochmal eine Q&A Zoom Session (1 Stunde) (tba)

Referent

Björn von Buchholtz ist Inhaber, Geschäftsführer und Chief Creative Officer der Agentur “von Buchholtz GmbH” (Kundenbeispiele: Mercedes-Benz, Wempe, Edeka, Tchibo) und war Dozent an der Miami AD School. Zuvor war er als freier Konzeptioner, Art- und Kreativdirektor für das who-is-who der deutschen Werbeagentur-Szene tätig (u.a. Jung von Matt, DDB, thjnk, Scholz & Friends, Philipp & Keuntje uvm.). Björn ist LinkedIn-Experte und generiert mittlerweile 35 Prozent seiner Neukunden über die Plattform.

Teilnahmebedingungen

  • Teilnehmen können aktuelle Gründungsteams (EXIST- , IFB-gefördert oder Landesförderungen) der Verbundhochschulen und -einrichtungen
  • maximale Teilnehmerzahl 8 Startups, á 1 Person
  • Veranstaltungssprache ist deutsch

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 17.11.2023
Anmeldung per Mail an berit.boeckel@tuhh.de unter Angaben folgender Daten:

  • Startup
  • Anbindung an Hochschule,  Verbundeinrichtung oder Gründungszentrum

Veranstalter

Teilen:

Newsletter abonnieren

Erhalte ein monatliches Update vom Startup Port.

Gründungsumfrage 2024

Gründungsumfrage 2024

Dein Feedback ist entscheidend!

Wir streben ständig danach, dich noch besser zu unterstützen. Doch nur wenn wir das Startup-Ökosystem Metropolregion Hamburg kennen, können wir  unsere Angebote verbessern. Daher bitten wir dich,  an unserer kurzen Umfrage teilzunehmen und uns Einblicke in deine Herausforderungen und Bedarfe zu geben. Natürlich alles anonym und datenschutzkonform.

Unter allen Teilnehmenden verlosen wir ein Dankeschön, das euch auf eurer Gründungsreise unterstützt.