Datum

24.01.

SP Investment Hours – New Year’s Special

Investment-Talks mit Felix Liebelt (J.O.S.S. Beteiligungsgesellschaft mbH), den Business Angels Lutz Kettner und Christian Teubner, Helge Wieneke (friends2grow GmbH) und Sebastian Schulz (Hanse Ventures)

Uhrzeit

15:00 - 17:30

Standort

Online-Veranstaltung

Auf dieser Seite

Beschreibung

Die erste SP Investmenthour 2023 startet gleich mit Volldampf, denn ihr habt gleich die Möglichkeit vor fünf Investoren zu pitchen! Im Mittelpunkt des digitale Pitch-Events stehen 30-minütige One-on-one Gespräche zwischen euch und den Investoren. Die Ticketgrößen der Investoren belaufen sich auf EUR 10.000 – 200.000.

Ihr habt 15 Min Zeit die Investoren von euch und eurer Idee zu überzeugen und im Anschluss Feedback zu erhalten.

Diese Investment Hour richtet sich in erster Linie an Startups aus den Branchen Schwerpunkten Advanced Manufacturing, Clean Tech, Food Tech, KI / Machine Learning, Maritime Wirtschaft, Plattformen, Social Entrepreneurship und Software. Diverse Teams und Female Founders sind ein Plus.

Investoren

Felix Liebelt ist der Geschäftsführer der familiären Beteiligungsgesellschaft J.O.S.S. mbH, einem kleinen Family Office aus Flensburg. Felix hat einen betriebswirtschaftlicher Hintergrund und eine berufliche Karriere in Management-Rollen (Strategie, Business Development, Projektmanagement, Supply Chain, Einkauf und insbesondere Führung von Mitarbeitenden). Seine Rolle übt er derzeit in Teilzeit aus; parallel arbeitet er mit 60% Arbeitszeit als Führungskraft bei der Lufthansa Technik AG.

Sebastian Schulz ist Vollblutentrepreneur und der Geschäftsführer HV Growth-Fonds bei Hanse Ventures. Er hat Elektronik und Wirtschaftsingenieurwesen studiert und schon einen eigenen Company-Builder in Dresden aufgebaut, der sich auf online skalierbare Geschäftsmodelle fokussiert. 2020 verkaufte Sebastian sein bis dahin aufgebautes Portfolio und ist bei Hanse Ventures eingestiegen.

Lutz Kettner arbeitet seit 2006 für NVIDIA, wo er derzeit die Design- und Entwicklungsarbeiten für die NVIDIA Material Definition Language (MDL) leitet. In den letzten 29 Jahren war er für Softwareprodukte im Bereich des Advanced Renderings wie den NVIDIA Iray Renderer, die Sprache und das API-Design verantwortlich.

Christian Teubner arbeitet er als selbstständiger Berater und Projektmanager im Mittelstand und im Konzernumfeld. Branchen Schwerpunkte sind dort die Luftfahrt, Finanzen und Industrie. Er ist als Berater einer familiären Beteiligungsgesellschaft aktiv.

Helge Wieneke  ist ehemaliger CFO von Bahlsen und selbst Gründer. Er kennt deshalb sowohl das Leben in größeren Organisationen als auch die Vor- und Nachteile der Start Up Welt aus eigener Erfahrung.

Infos & Bewerbung

Um euch zu bewerben schickt uns bitte bis zum 11.01.2023 euer Pitchdeck an berit.boeckel@tuhh.de .

Das Pitchdeck soll max. 5 Folien umfassen und folgende Fragen beantworten:

  • Auf welchen Angelpunkten dreht Euer Geschäftsmodell?
  • Was „muss klappen“ um erfolgreich zu sein?Was ist Eure Kernkompetenz und wieso seid Ihr darin so gut? Wie schützt/ entwickelt Ihr Eure Kernkompetenz?
  • Was sind die heutigen Haupt-Herausforderungen und wie geht Ihr diese an?
  • Was wünscht Ihr Euch von zukünftigen Investoren?

Standort

Online-Veranstaltung

Veranstalter

Startup Port

Veranstalter

Startup Port

Teilen: