Datum

19.07.

SP BUSINESS Session: Medientraining für Startups

Uhrzeit

09:00 - 17:00

Standort

Startup Port, Raum "von Uexküll"
Harburger Schloßstr. 6-12, 21079 Hamburg

Auf dieser Seite

Beschreibung

Diese Idee kommt vielen Gründer*innen: Ihr frühphasiges Start-Up führen sie mit Leidenschaft, aber noch fehlen Unterstützer und Investoren. Könnte es helfen, wenn die örtliche Tageszeitung berichtet, oder gar ein Fernsehsender? Vielleicht – denn ob Medienarbeit nutzt, und wie Medienarbeit gelingt, hängt von vielen Faktoren ab. In diesem Workshop schaut ihr gemeinsam mit Björn Staschen darauf, warum Medienarbeit manchmal gelingt – und manchmal nicht, wann sie nutzt und wann sie auch schadet. Und, wie ihr euch vorbereiten könnt, wenn plötzlich die Tagesthemen ein Interview anfragen.

 

 

Ziele des Workshops:

  • ihr vergewissert euch der eigenen Situation sowie der aktuellen „Story“
  • ihr setzt euch mit den mit den unterschiedlichen Situationen auseinander, in denen Kontakt zu Medien entstehen kann
  • ihr werdet euch über die Zielgruppe für Medienarbeit klar
  • ihr beginnt mit der Arbeit an eurem eigenen Kommunikationsplan
  • ihr erfahrt, wie es sich vor Mikrofon und Kamera spricht

Referent

Porträt Björn Taschen (NDR)

Björn Staschen  arbeitet als Journalist im Bereich Transformation und Technologie beim NDR (Norddeutscher Rundfunk). Er ist erfahrener Fernsehreporter und Auslandskorrespondent, Trainer für Mobile Reporting sowie Berater, Coach und Projektleiter für Kulturwandel in Medienunternehmen. Er unterrichtet Studenten an der Universität Mainz und hält Vorträge und Konferenzgespräche im In- und Ausland.

 

Teilnahmebedingungen

  • Teilnehmen können aktuelle Gründungsteams und Alumni-Gründungsteams der Verbundhochschulen und -einrichtungen

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 04.04.2023
Anmeldung per Mail an berit.boeckel@tuhh.de

Kontakt

Berit Böckel
berit.boeckel@tuhh.de

Standort

Startup Port, Raum "von Uexküll"
Harburger Schloßstr. 6-12, 21079 Hamburg

Veranstalter

Teilen:

Newsletter abonnieren

Erhalte ein monatliches Update vom Startup Port.