Datum

29.09.
Expired!

SP BUSINESS Session: Value Proposition für B2B-Kooperationen

by Rey Yaw Buckman

Uhrzeit

10:00 - 15:00

Ort

Startup Port, Raum "von Uexküll"
Harburger Schloßstr. 6-12, 21079 Hamburg
Auf dieser Seite

Beschreibung

Um erfolgreich B2B-Kooperationen zu entwickeln, ist es unerlässlich, nicht nur das passende Unternehmen zu finden, sondern auch den richtigen Ansprechpartner zu identifizieren und das eigene Produkt oder die eigene Dienstleistung bestmöglich und vor allem passgenau zu präsentieren. Kurz gesagt, für jede B2B-Kooperation muss eine eigene Value Proposition (Wertversprechen) entwickelt werden.

In diesem Workshop lernt ihr, wie ihr über verschiedene Recherche-Kanäle die für euch wichtigen Personen in den für euch wichtigen Rollen identifizieren könnt. Außerdem erarbeitet ihr, wie ihr in der Ansprache dieser Personen euer Wertversprechen auf deren spezifischen Herausforderungen und Erwartungen anpasst.

Ziel des Workshops ist es, euch schon in der frühen Phase der Anbahnung von Kooperationen vorzubereiten und mit den wichtigsten Methoden und Werkzeugen im Prozess zu befähigen, erfolgreiche Kooperationen einzugehen.

Inputs und interaktive Arbeitsphasen wechseln sich in diesem Workshop ab.

Die Plätze in dem Workshop sind begrenzt.

 

Referent

Porträt Rey Yak Beckmann

Rey Yaw Buckman hat in den letzten sieben Jahren anerkannte Expertise in der Entwicklung und Umsetzung innovativer Geschäftsmodelle mit Fokus auf die Digitalisierung aufgebaut. Sein Interesse gilt der Strategie in der Frühphase einer Innovation und dem Aufbau nachhaltiger Partnerschaften.

Während er das Know-how von über 14 Jahren in verschiedenen Rollen in einem multinationalen Luft- und Raumfahrtunternehmen in Projekte einbringt, kann er auch Erfolge beim Aufbau eines hauseigenen Corporate Innovation Laboratory in Hamburg vorweisen. Zudem entwickelte und implementierte Rey ein Innovationsprogramm, das als Brückenbauer zwischen europäischen und afrikanischen Innovatoren diente.

Seine Arbeit mit Startups, Konzernen, Investoren und multilateralen Organisationen konzentriert sich auf Business-to-Business Beziehungen (B2B) sowie Public-Private-Partnerships (PPP). Für seine Beratung verwendet er ein Fundament mit verschiedene Methoden und Werkzeugen wie z.B Strategyzer oder Theory U. Rey hat sich auf die Schnittstelle zwischen disruptiven Startups und bestehenden Unternehmensstrukturen fokussiert.

In seinem Verständnis von digitaler Innovation legt er großen Wert auf die menschliche Komponente der Transformation, um die Organisationen in nachhaltige Strukturen zu begleiten.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können aktuelle Gründungsteams oder Alumni-Gründungsteams der Verbundhochschulen und -einrichtungen
Es können bis zu 6 Teams an dem Workshop teilnehmen.


Anmeldung

Anmeldung per Mail bis 16.08.2022 an:
berit.boeckel@tuhh.de

Es werden nur Anmeldungen mit oben geforderten Informationen und Anforderungen berücksichtig.

Bei Fragen schreibt gern eine Mail an berit.boeckel@tuhh.de

 

Kontakt

Berit Böckel
Programmmanagerin Startup Port BUSINESS

Technische Universität Hamburg
Harburger Schloßstr. 6-12
21079 Hamburg

berit.boeckel@tuhh.de

Ort

Startup Port, Raum "von Uexküll"
Harburger Schloßstr. 6-12, 21079 Hamburg

Veranstalter

Weitere Infos

Startup Port

Veranstalter

Startup Port

Teilen: