Datum

14.12.
Abgelaufen!

SP Investment Hour mit dem High-Tech Gründerfonds (HTGF)

Uhrzeit

10:00 - 12:30

Standort

Online-Veranstaltung

Auf dieser Seite

Diesmal habt ihr die Möglichkeit, Martin Möllmann, Senior Investment Manager beim High-Tech Gründerfonds in der “SP Investment Hours” kennenzulernen. Im Mittelpunkt der digitalen Open Office-Hour stehen 30-minütige One-on-one Gespräche zwischen euch und dem Investment-Manager.

Dabei bekommt ihr die Möglichkeit, euer Startup zu pitchen und im Anschluss Feedback zu erhalten. Vor allem aber könnt ihr Martin mit konkreten Fragen zum Thema Investorenansprache löchern. Um die Zeit optimal zu nutzen, sollte euer Pitch nicht länger als 10 Minuten dauern und es sollte vor allem hervorgehen, wo ihr aktuell steht, was der Cash-Bedarf ist, und welche Art von Investoren ihr dazu ansprechen möchtet.

Über High-Tech Gründerfonds

Der HTGF ist DER Venture Capital Investor für innovative Technologien und Geschäftsmodelle. Wir unterstützen erfolgreich die besten Gründerinnen und Gründer, deren Ideen ganze Industrien revolutionieren können und das Leben der Menschen verbessern. Von der Gründung bis zum Exit. Mit über 700 Investments in den vergangenen 18 Jahren haben wir eines der größten europäischen Venture Portfolios.

Zur Zielgruppe gehören High-Tech-Startups aus den Bereichen Digital Tech, Industrial Tech, Life Sciences, Chemie und angrenzende Geschäftsfelder, die nicht älter als drei Jahre sind.

Der HTGF investiert bis zu 1 Million Euro in der Seedrunde – als Leadinvestor, aber auch gerne zusammen mit Partnern.

Über Martin Möllmann

Nach dem BWL-Studium an der FH Nordakademie und der FH Stralsund kehrte Martin Möllmann in seine Heimat Berlin zurück und startete direkt in die gerade erwachenen Startup-Szene. Nach einer eigenen Gründung fokussierte er sich auf den eCommerce und arbeitete in unterschiedlichen Rollen bei Mister Spex, commercetools und Flaconi. 2019 schloss er sich dem High-Tech-Gründerfonds an ist seitdem Teil des Investmentteams im Berliner Büro.

Ablauf und Bewerbung

Bewerben können sichHigh-Tech-Startups aus den Bereichen

  • Digital Tech
  • Industrial Tech
  • Life Sciences
  • Chemie
  • angrenzende Geschäftsfelder
  • euer Startup darf nicht älter als  drei Jahre sein

Für den Pitch bereitet bitte ein kurzes Deck mit max 15 Slides vor. Enthalten sein sollten die klassischen Informationen, die für die Beurteilung relevant sind. Die folgenden Fragen können euch Anhaltspunkte liefern:

  • Welches Problem löst mein Unternehmen für wen und warum?
  • Auf welche lösen wir das Problemen und machen dabei anders als die anderen Lösungen?
  • Welche „geheime Zutat“ besitzt nur ihr um eure Lösung deutlich vom Markt abzuheben?
  • Wer wird für die Lösung zahlen und wie viel? Welches Geschäftsmodell steckt dahinter?
  • Wie werden wir das Produkt vermarkten? Was ist unsere Go-To Market Strategie?
  • Auf welchen Wettbewerb treffen wir und wie heben wir uns ab?
  • Mit welchen Umsätzen rechnen wir in den ersten Jahren? Welche andere Metriken (Nutzer, Kunden, Accountgröße, etc.) wollen wir in der Zeit erreichen?
  • Was haben wir bisher erreicht, was sind die nächsten direkten Schritte?
  • Warum sind wir als Team die perfekte Kombination um dieses Produkt in diesem Markt zu positionieren?
  • Was brauchen wir jetzt und was wollen wir damit erreichen?

Vom Ablauf her sollten 10 Minuten für den Pitch und weitere 10 Minuten für die Fragen von Martin geplant werden. In den verbleibenden 10 Minuten könnt ihr eure Fragen stellen.

Um euch zu bewerben schickt uns bitte bis zum 30.11.2023 euer Pitchdeck an berit.boeckel@tuhh.de .

Teilnehmen können aktuelle Gründungsteams und Alumni-Gründungsteams der Verbundhochschulen und -einrichtungen.

Die maximale Teilnehmerzahl der Veranstaltung ist begrenzt auf 4 Teams mit jeweils 2-3 Teammitgliedern.

Rückmeldung zur Teilnahme erhaltet ihr nach einer Vorauswahl durch die Investoren bis zum 07.12.23

Bei Fragen schreibt gern eine Mail an berit.boeckel@tuhh.de

 

Die Veranstaltungssprache ist deutsch.

Standort

Online-Veranstaltung

Veranstalter

Infos & Anmeldung

Teilen:

Newsletter abonnieren

Erhalte ein monatliches Update vom Startup Port.