Datum

08. - 10.09.

Startup Port Gründungscamp 2023

Von der Idee zum Geschäftsmodell in einem Wochenende
Auf dieser Seite

Im Gründungscamp stellen wir jedes Jahr im Spätsommer gemeinsam die einzelnen Komponenten deiner wissensbasierten Geschäftsidee auf den Prüfstand und entwickeln sie zu einem ausgereiften Geschäftsmodell. Mithilfe von Canvas-Modellen, Rapid Prototyping und verschiedenen Risiko-Szenarien konkretisieren wir dein Angebot, schärfen deine Zielgruppe und überprüfen das Erlösmodell auf Realisier- und Skalierbarkeit so, dass deine Unternehmung auf eine solide Basis gestellt werden kann. Konkrete Informationen zu den wichtigsten gründungsrelevanten Fragen und Problemen, die Auseinandersetzung mit der eigenen Gründungspersönlichkeit sowie viele individuelle Beratungsangebote runden das Gründungscamp ab. 

In Campus-Atmosphäre erhältst du nicht nur eine exzellente Qualifizierung, sondern profitierst auch vom Erfahrungsaustausch mit anderen jungen Unternehmerinnen und Unternehmern. Verpflegung und Unterkunft sind im Preis inbegriffen.

Wir arbeiten derzeit noch am Programm für 2023. 
Im Folgenden zur Orientierung die Inhalte und Referentinnen/Referenten aus dem vergangenen Gründungscamp.

Programm 2022

Freitag  
> Was ist Business Model Development? 
> Die eigenen Zielgruppen und Märkte kennenlernen 
> Überprüfung der eigenen Geschäftsidee 
Samstag 
> Weiterentwicklung des eigenen Geschäftsmodells 
> Grundwissen Recht und Steuern 
> Schlüsselfaktor Unternehmerische Persönlichkeit 
> Geld her: Finanzierung und Förderung 
> Schutzrechte sichern 
Sonntag 
> Verfeinerung der eigenen Geschäftsidee 
> Pitch der eigenen Geschäftsidee 

Sebastian Bartosch
Startup Port

Tae Hee Felicitas Mehlan
Shell Deutschland GmbH

Nils Neumann
Hamburg Innovation GmbH

Prof. Dr. Reinhard Schulte
Lehrstuhl Gründungsmanagement
Leuphana Universität Lüneburg

Thomas Sperling
Tutech Innovation GmbH

Tatjana Timoschenko
Hamburg Innovation GmbH / beyourpilot

Maximilian Wagenknecht
Lehrstuhl Gründungsmanagement
Leuphana Universität Lüneburg

Prof. Dr. Christian Warneke, Dipl.-Psych.
Professur für Personalpsychologie
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Stimmen & Kommentare

Eine super Vorbereitung aus Theorie und Praxis für angehende Gründerinnen und Gründer!

Robin Contius

Ohne euch hätte ich mich das mit der Gründung nicht getraut.

Anja Zarebski, VegAnja!

Die Summer School hat das jetlite-Team einmal mehr ermutigt die Unternehmensgründung zu wagen – außerdem hat das sympathische Miteinander unter den Teilnehmern weiter zum jetlite-Team-Building und der Netzwerkerweiterung beigetragen.

Achim Leder, jetlite

Unternehmerischer Erfolg kommt nicht von allein. Er ist die Summe aus innovativer Idee und beharrlicher Detailarbeit in allen Bereichen des Unternehmertums.
Unser Anliegen ist es, Unternehmen in den ersten Jahren nachhaltig zu unterstützen, indem wir Menschen Anreize geben, sich zu gründen und ihnen mit unserer Erfahrung, unserem Know-How und Netzwerk zur Seite stehen.

Martin Mahn (Geschäftsführer Hamburg Innovation GmbH)
Wolfram und Christoph Birkel (Geschäftsführer Tempowerk)
Prof. Dr. Reinhard Schulte (Leuphana Universität Lüneburg)

Infos & Anmeldung

Termin
08. – 10. September 2023
Freitag – Sonntag, jeweils 10 – 18 Uhr

Veranstaltungsort
Technologiepark Tempowerk
Tempowerkring 6, 21079 Hamburg

Sofern die Corona-Beschränkungen dies zulassen, führen wir das Gründungscamp vor Ort durch. Anderenfalls wird die Veranstaltung online stattfinden.

Kosten
100 Euro zzgl. USt. Inkl. Verpflegung und Unterkunft

Anmeldung
Hamburg Innovation GmbH
Felix Krieg
Tel.: 040 42878-3298
krieg@hamburginnovation.de

Veranstalter

Veranstalter

Startup Port

Veranstalter

Startup Port

Weitere Veranstalter

Leuphana Universität Lüneburg
Leuphana Universität Lüneburg
Tempowerk
Tempowerk

Teilen: