STEP

Student Training for Entrepreneurial Promotion

Tags

Auf dieser Seite

Überblick

Wenige Karriereentscheidungen sind mit soviel Unsicherheit verbunden wie der Schritt in die Selbstständigkeit. STEP zeigt dir, wie gute Ideen entstehen und ob du das Potenzial zur eigenen Gründung hast. arüber hinaus wird das STEP Training dir dabei helfen praktische unternehmerische Kompetenzen aufzubauen.

Beschreibung

Das Student Training for Entrepreneurial Promotion (STEP) ist ein handlungsorientiertes Entrepreneurship-Training. In Laufe des Programms lernen Interessierte den unternehmerischen Prozess anhand eines tatsächlichen Gründungsprojektes in Teams kennen.

Dabei wird in den 12 Sessions evidenzbasiertes, unternehmerisches Handlungswissen erarbeitet, dass sich direkt im eigenen Gründungsprojekt anwenden lässt. Das Training wird von erfahrenen Trainer*innen begleitet, die die Teams im Prozess unterstützen.

Die 12 Sessions umfassen den kompletten unternehmerischen Prozess und vermitteln Inhalte aus den Disziplinen Entrepreneurship, Management und Psychologie

Die positive Wirkung von STEP

STEP schafft Selbstvertrauen: STEP-Teilnehmende weisen nach dem Training und langfristig eine höhere unternehmerische Selbstwirksamkeit auf als Mitglieder einer vergleichbaren Kontrollgruppe.

STEP hilft, Ideen zu entwickeln: Die Teilnehmenden des Trainings identifizieren mehr Geschäftsideen als die Mitglieder der Kontrollgruppe.

STEP fördert die Gründung von Unternehmen: Ein Jahr nach dem Training gründen STEP-Teilnehmende 34% mehr Unternehmen als eine vergleichbare Kontrollgruppe.

STEP macht glücklich: STEP-Teilnehmenden weisen langfristig eine höhere Lebenszufriedenheit auf als die Kontrollgruppe.

Die Alleinstellungsmerkmale von STEP:

  • STEP ist evidenzbasiert: Die Inhalte und Trainingsmethoden basieren auf wissenschaftlichen Erkenntnissen.
  • Das Training wurde bereits mit mehr als 10.000 Personen auf 3 Kontinenten erfolgreich durchgeführt und nach höchsten wissenschaftlichen Standards evaluiert. 

Wann findet es statt und wie kann ich teilnehmen?

Das STEP Training wird im Wintersemester 2022/23 angeboten.

Das Kickoff für das Training findet am 13.10.2022, 18:30–20:30 Uhr statt

Anschließend finden die 12 Sessions im wöchentlichen Turnus statt:

Geplant sind zwei parallele Durchläufe, die inhaltlich identisch sind:
(Bei der Anmeldung wählst Du aus, ans welchem davon Du teilnimmst.)

  • Präsenz-Durchlauf
    Donnerstags, 14:15–17:45 Uhr
  • Online-Durchlauf
    Freitags, 9:15–12:45 Uhr

Die Kurssprache ist englisch.
Zwischen den Live-Sessions werden in Arbeitsphasen die Gründungsprojekte selbstständig innerhalb der Teams weiterentwickelt.

Die Abschlusspräsentation für die Gründungsprojekte findet am 19.01.2023 statt.

Das Programm ist mit einem nicht unerheblichen Zeitaufwand verbunden. Je nach Gründungsprojekt wird das Programm mit 5 bis 10 Stunden Aufwand pro Woche verbunden sein.

Die erfolgreiche Teilnahme am Training (Teilnahme an min. 8 Sessions, sowie der Kickoff-Session und der Abschlusspräsentation) wird zertifiziert.

Wer kann sich anmelden?

Alle Mitglieder (Studierende und Mitarbeitende) der folgenden Institutionen:

  • DESY
  • Fachhochschule Wedel
  • HAW Hamburg
  • Helmholtz-Zentrum Hereon
  • Helmut-Schmidt-Universität
  • Leuphana Universität Lüneburg
  • Technische Universität Hamburg
  • UKE Hamburg
  • Universität Hamburg

Maximale Teilnehmendenzahl: 100 (50 Online / 50 Präsenz)

Kompakt-Info

Zielgruppe:
Personen mit Gründungsinteresse, die noch keine konkrete Gründungsintention und/oder -idee haben. Das Programm ist insbesondere für Studierende (Bachelor, Master, Promotion) konzipiert, steht aber auch anderen Personen (z.B. Mitarbeitenden der Verbundhochschulen) offen.

Format:
12 Sessions, Online oder in Präsenz, Kurssprache ist englisch

Start:
13.10.2022

Kosten:
Kostenlos für Angehörige der Verbundeinrichtungen

Anmeldung

Anmeldungen sind bis zum 30.09.2022 möglich. Klicke dafür nachfolgend auf „Registration Form”:

Kontakt

Paul Herrmann

Paul Herrmann

Leuphana Universität Lüneburg
Programm-Manager STEP

Teilen: